Veranstaltungsbericht

Betriebsausflug zur Leipziger Buchmesse

Am Freitag, 22. März 2019 besuchten fünf Damen vom Team der Bücherei in Pfaffenhausen zum ersten die Mal die Leipziger Buchmesse. Die Fachstelle für kirchliche Büchereiarbeit im Bistum Fulda hatte eine gemeinsame Fahrt für Büchereimitarbeiter zur Buchmesse organisiert. Am frühen Morgen starteten wir in Pfaffenhausen Richtung Fulda. Am dortigen Bahnhof...

mehr lesen

Landrat Thorsten Stolz besichtigt neue Büchereiräume im Familienzentrum Oberndorf

Geöffnet ist die Bücherei im Familienzentrum Oberndorf leider noch nicht, aber es wird fleißig daran gearbeitet. Nur für die Besichtigung des Landrates wurde die Arbeit kurz unterbrochen. Der Landrat informierte sich vor Ort mit großen Interesse über den Bautenstand und die Zukunftspläne des Büchereiteams und bedankte sich beim Büchereiteam für...

mehr lesen

Rabe Socke Party in Pfaffenhausen

Die Bücherei in Pfaffenhausen hat zu einer „Kleine-Rabe-Socke-Party“ eingeladen und 10 Mädchen und Jungen sind dieser Einladung gefolgt. Aus Anlass des 20-jährigen Bestehens des Kleinen Raben Socke hat der Thienemann-Esslinger-Verlag ein Materialpaket für 4 – 7 Jährige erarbeitet und die Mitarbeiterinnen der Bücherei haben daraus eine „rabenstarke“ Party vorbereitet. Zu...

mehr lesen

Polizeikommissar Lingenfelder geht mit Kindern auf Spurensuche

Eine besondere Vorlesestunde in der Bücherei Oberndorf „Hat die Polizei Rennwagen?“, „Hast du schon mal geschossen?, „Was verdient ein Kommissar?“ „Wie schwer ist das Polizeimotorad?“ und „Kommen Diebe immer Nachts“ diese und viele andere Fragen stellten die zehn Kinder, die in der Bücherei Oberndorf zu Gast waren. Die Antworten bekamen...

mehr lesen

Männerfrühstück in der Bücherei Pfaffenhausen

Am Sonntag ging es diesmal nicht in die Kneipe, denn da hatte die Bücherei Pfaffenhausen zum Männerfrühschoppen eingeladen. Annette Hagemann begrüßte die Herren auch gleich mit einem heiteren Gedicht von Heinz Erhardt über die Sonntagsruhe, die Fünf-Tage-Woche und das „sündige“ lange Wochenende. Darüber hinaus las sie Humorvolles und Tiefsinniges über...

mehr lesen

„Der Tag, an dem Louis gefressen wurde“ – Vorlesenachmittag in der Bücherei Oberndorf

Auch im Oktober hatte die Bücherei Oberndorf zum Vorlesenachmittag geladen und 14 Kinder aus dem ganzen Jossgrund freuten sich auf die von Almut Gehre temperamentvoll und abwechslungsreich vorgetragenen Geschichten. Unterstützt durch Elina Lorenz, konnten die Kinder die Bilder gleichzeitig in einem zweiten Buchexemplar auf sich wirken lassen. In „Der Tag,...

mehr lesen