Die Perlenschwester von Lucinda Riley

Im 4. Teil der Reihe über die 7 Schwestern von Lucinda Riley wird die Geschichte von CeCe  d´Aplièse erzählt.

Auch sie ist ein Adoptivkind wie ihre Schwestern. Als ihr Vater stirbt, hinterlässt er ihr einen Hinweis – in Australien soll sie nach einer Kitty Mercer suchen. Durch einen Bekannten fällt ihr die Biografie von Kitty Mercer in die Hände. Kitty war Schottin und kam vor über hundert Jahren nach Australien, wo sie in das Imperium ihres Mannes einsteigt.

CeCe fliegt nach Down Under und folgt den Pfaden von Kitty Mercer. Dabei erfährt sie viel über ihre eigene Geschichte.

Auch in diesem Band gelingt es Lucinda Riley einen so zu fesseln, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen möchte.