Markiert: Vorlesen

Vorlesetag in der Bücherei Pfaffenhausen

Bereits kleine Kinder lieben Bücher und das Vorlesen schafft Nähe, vergrößert den Wortschatz und macht fit für die Schule. Es gibt noch viele weitere gute Gründe für das Vorlesen, deshalb findet jährlich am 17. November der Bundesweite Vorlesetag statt. Dieses Jahr hat sich auch die Bücherei Pfaffenhausen daran beteiligt und...

mehr lesen

Krabbelgruppe zu Besuch in der Bücherei Oberndorf

Am letzten Montag eines Monats treffen sich junge Mütter mit ihren Kindern im Krabbelalter im Familienzentrums. Dieses Treffen nahm ein Team der Bücherei St. Martin Oberndorf (Felicitas Röder, Hannelore Bien-Schneider, Ursula Backhaus-Lorenz) zum Anlass, den jungen Müttern die Bücherei mit dem breiten Angebot an Büchern, Zeitschriften, Bilderbüchern, tiptoi-Stiften und Tonies...

mehr lesen

Arielle, das ist doch Mädchenkram!

Bibliotheks-Führerschein (bibfit) für Vorschulkinder in der Bücherei St. Martin Oberndorf In der Bücherei St. Martin Oberndorf waren in den letzten Wochen viele wissbegierige junge Gäste. Die Vorschulkinder der Kindertagesstätte „Unterm Regenbogen“ lernten alles Wissenswerte über die Bücherei und was wichtig ist, wenn man Medien ausleiht. An insgesamt vier Vormittagen besuchten...

mehr lesen

Integration – Flüchtlingsfamilien in der Bücherei in Pfaffenhausen

Auch wir als Bücherei-Team möchten unseren Beitrag zur Integration von Flüchtlingen in unserem Dorf leisten. Ins Rollen gebracht hat das Ganze eine Fortbildungsveranstaltung zum Thema fremdsprachige Kinder- und Jugendliteratur am Diözesantag in Fulda. Motiviert durch diese Erkenntnisse haben wir verschiedene mehrsprachige Bücher angeschafft. Im Juni kamen die beiden Flüchtlingsfamilien aus...

mehr lesen